Spock ist tot

© CBS/Landov/dpa

Leonard Nimoy ist tot. Dass diese Erdlinge aus einem Todesfall so eine große Sache machen, – zum Beispiel hier – das hätte er wohl „faszinierend“ gefunden.

„Lebe lang und in Frieden“

 sagte er immer, jetzt sagt er es nicht mehr. Und das macht mich traurig, ich wünsche ihm eine friedliche Ruhe.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Spock ist tot

  1. uepsilonniks

    Und ach ja, bevor mir einer dumm kommt: Ich weiß ganz genau, dass ich hier die gespielte Figur und die reale Person über einen Haufen schmeiße. Kannste' dir sparen, und vor allem:
    Lebe lang und in Frieden!

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s