Deutschland Schlusslicht im Kinderkriegen – Wie kann das sein?

Deutschland hat Japan überholt:

Danach wurden in den vergangenen fünf Jahren im Durchschnitt 8,2 Kinder je 1000 Einwohner geboren. Das liegt unter dem Niveau des bisherigen Schlusslichts Japan von 8,4 Kindern je 1000 Einwohner.

Was das für unseren Wirtschaftsstandort bedeutet, haben bereits andere ausgearbeitet, vermutlich kann uns nur noch Einwanderung retten, was besonders die Rechten freuen wird.

Mich interessiert etwas anderes: Nach Jahrzehnten des (Staats-)Feminismus, nach einem massiven Ausbau der Fremdbetreuungseinrichtungen kriegen die Frauen (oder Männer?) also weniger und weniger Kinder. Es heißt doch, das große Problem der Frauen und Mütter in spe sei es, dass sie Beruf und Kinder nicht vereinbaren könnten, genau deswegen pflastern wir doch das Land mit Krippen und KiTas. Wie kann es da sein, dass die Gebärfreude so zurückgeht, wo wir doch den (angeblichen) Wünschen der Frau so entgegenkommen? Oder liegt es doch an einem Zeugungsstreik?

Advertisements

2 Gedanken zu „Deutschland Schlusslicht im Kinderkriegen – Wie kann das sein?

  1. mundd

    Auch wenn es Kitas gibt, sind die Opportunitätskosten für eine Frau heute deutlich höher als früher. Auch mit Fremdbetreuung kannst du deinen Job nicht mehr so weitermachen wie bisher.
    Dazu kommt das deutsche Anspruchsdenken: Man kriegt erst Kinder, wenn Kriterien a) bis z) erfüllt sind, also frühestens Mitte 30.
    Anspruchsdenken gibts natürlich auch gegenüber dem Partner, frau kriegt ja nicht mit jedem ein Kind.
    Mann allerdings auch nicht.

    Wenn wir eine funktionierende Solziologie im Land hätten, gäbe es vermutlich Forschung zum Thema.

    Gefällt mir

    Antwort
  2. uepsilonniks

    Auch wenn es Kitas gibt, sind die Opportunitätskosten für eine Frau heute deutlich höher als früher.

    Hallo Mundd,

    dies kann ich nicht nachvollziehen, sehe sogar das exakte Gegenteil. Könntest Du deine These hier etwas genauer ausarbeiten?

    Gruß yx

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s