SCUM – jetzt auch in Deutschland

Manche Feministinnen distanzieren sich vom „Manifest der Gesellschaft zur Vernichtung der Männer“ mit dem Hinweis, dass es sich lediglich um eine „Satire“ handelt. Nun, eine Satire ist überspitzte Realität, wenn diese Auffassung also zutreffen sollte, dann führt diese Satire den Feminismus als faschistoide Männerhassideologie vor.

Selbstbeschreibung?

Die zweite, äußerst beliebte Ausrede lautet, dass die Autorin ein Verrückte sei – nur wenn das so ist, warum wird es dann immer wieder neu aufgelegt und begeistert besprochen, wie zum Beispiel in diesem aktuellen Theaterstück hier:

Natürlich kann man diese Forderung [nach Vernichtung der Männer] belächeln, doch entbehrt sie nicht einer gewissen Logik. Männer verüben mit Abstand die meisten Verbrechen, Männer führen Kriege, Männer morden und vergewaltigen. Männer haben in der Geschichte eine Blutspur hinterlassen, die kein Amazonenstamm je toppen könnte. Und Männer werden wahrscheinlich diesen Planeten zerstören.

…woran die Frauen bekanntlich unbeteiligt sind. Diese hocken zuhause auf der Couch, ziehen sich „Rote Rosen“ rein und kontrollieren ihre Bankauszüge darauf, ob der planetenzerstörende Ex auch brav seinen Unterhalt überwiesen hat – oh, war das böse?

Ein solch massiver Geschlechterfaschismus, wie er von SCUM präsentiert wird, ist möglich in einem sogenannten „Patriarchat“, ein Kultur der Frauenunterdrückung also, während ein Gender-Kongress, der auch Männer als eine Gruppe mit eigenen, berechtigten Interessen anerkennt, nicht ohne Störungen über die Bühne gehen kann.

Nun, das ist 2016, es gibt noch viel zu tun für die Männerbewegung.

Advertisements

4 Gedanken zu „SCUM – jetzt auch in Deutschland

  1. Poser-Jay

    Ja, und diese „Werbung“ ist natürlich auch nur „ironischer“ Männerhass und pure „Satire“: https://www.youtube.com/watch?v=9tQSOlF9ZZM
    Ich frage mich, ob der Clip immer noch online wäre, wenn man hierbei die Geschlechter umdrehen würde. Irgendwie habe ich das beschleichende Gefühl, dass besagtes Video in dem Fall längst von youtube indiziert worden wäre. Sooorum ist das allerdings kein Problem, ist ja nur ein Mann, dem man völlig grundlos das Hirn rausgeblasen hat, welches man dann auch noch unter lautem Gelächter und Beifall feiert…

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s