Beteiligen Sie sich am „Zukunftsdialog“ der ARD

Die ARD betreibt derzeit befristet eine Dialogplattform, auf der man seine Themen einbringen und mit Gleich- oder Nichtgleichgesinnten darüber diskutieren kann.

Die ARD beschreibt das Projekt so:

Der ganze Zukunftsdialog ist als ergebnisoffenes Projekt konzipiert. Es geht in erster Linie darum, die Menschen in Deutschland mit ihrer persönlichen Perspektive an der Diskussion zur Zukunft der ARD zu beteiligen. Die Vorschläge und Ideen, die beim ARD-Zukunftsdialog entstehen, sind ein wichtiger Input für die ARD – sei es in Bezug auf Programminhalte oder in Bezug auf Auftrag und Struktur. Konkrete Entscheidungen müssen dann in den einzelnen Sendern bzw. in der Medienpolitik fallen. Das bedeutet, die Vorschläge und Ideen werden von der ARD ernst genommen und intern auch breit diskutiert, was für den Herbst vorgesehen ist. Die Vorstellungen und Wünsche der Bürger:innen werden außerdem in Richtung Medienpolitik transportiert.

Man kann dort einigermaßen frei schreiben und die Moderation ist nicht so verstrahlt, wie man vielleicht annehmen mochte, manche fallen durch ganz vernünftige Kommentare auf. Es besteht keine Klarnamenpflicht, man braucht lediglich eine Emailadresse zur Freischaltung eines Accounts. Ich würde mich freuen, wenn Sie unsere Anliegen dort vertreten würden, hier entlang:

ARD Zukunftsdialog.

Kommentar verfassen:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s