Warum ist dieser Femizid nicht im gesellschaftlichen Bewusstsein verankert?

Eine Frau fragt:

„Am 3. August 2014 fallen IS-Kämpfer im Siedlungsgebiet der Ezîden im Irak ein. Sie töten die Männer, vergewaltigen die Frauen systematisch. Warum ist dieser Genozid, der ein Femizid war, nicht fest im öffentlichen Bewusstsein verankert?“

Der Kommentator Matze antwortet (ohne dafür bezahlt zu werden):

Wahrscheinlich weil diese Genozid, wenn, dann ein Androzid war und der kümmert das öffentliche Bewusstsein nicht.

yx: Und die Autorin auch nicht.

Ein Gedanke zu „Warum ist dieser Femizid nicht im gesellschaftlichen Bewusstsein verankert?

  1. alderMann

    Ronya hebt in ihrem Artikel mit der berechtigten Frage an, warum dieser Genozid nicht im öffentlichen Bewusstsein verankert ist. Nun, er ist deshalb nicht verankert, weil wie in Sebrenica nur die Männer ermordet wurden und nicht auch Frauen. Das interessiert sie aber nicht wirklich. Im weiteren bringt sie es dann sehr trickreich und mit einer akademischen Volve tatsächlich fertig, aus diesem Androzid einen Femizid zu konstruieren.

    Da sie ja eine Frau ist will sie Frauen den Opferbonus exclusiv erhalten. Allein darum geht es ihr. Dazu ist es aber unbedingt erforderlich männliche Opfer unsichtbar zu machen.

    Wenn man über den Leserkommentaren „Alle“ ein und „Aktualtät“ ausschaltet, kann man sie nach zeitlicher Reihenfolge lesen. Auffallend dass diese Empathielosigkeit den meisten gar nicht auffällt, ganz überwiegend Männern.

    Die Kommentare beginnen um 09:58. Erst um 11:09 schreibt jemand etwas zu diesem Empathie-Gap. Und es ist eine Frau!

    Der Empathie-Gap ist leider vorwiegend in den Köpfen der Männer verankert. Wie hätten sie es auch sondt fertig bringen können, sich über Jahrtausende gegenseitig abzuschlachten, bis in die Neuzeit noch Aug in Aug? Dieses Gen musste abgeschaltet werden.

    Antwort

Kommentar verfassen:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s