Zur Abwechslung: Queerer Veganer zum Thema Gendern

Queerer Veganer:

Stern und Doppelpunkt sind wohl gut gemeint. Doch als schwuler Mann fühle ich mich durch die Gendersprache eher sexualisiert und markiert. Sie macht alles nur noch schlimmer. Wir werden auch ohne Wokeness Wege des Zusammenwachsens findet. Bitte liebe ARD, gefährden Sie diesen gesellschaftlichen Prozess nicht, indem Sie durch groteske Sprachexperimente mit dafür sorgen, dass gegenderte Inhalte oder die Probleme der LGBT-Gruppe von einer genervten Mehrheit nicht mehr ernst genommen werden. Der öffentlich-rechtliche Rundfunk ist einer der letzten großen gemeinsamen Nenner unseres Landes. Es liegt in Ihrer Verantwortung, ob dieses auch in Zukunft so bleibt.

2 Gedanken zu „Zur Abwechslung: Queerer Veganer zum Thema Gendern

  1. beweis

    Das erinnert mich an die Sinti und Roma, die sich gegen das Verbot von „Zigeunersauce“ ausgesprochen haben, weil sie sich schlicht dadurch nicht diskriminiert oder herabgewürdigt fühlen.
    Das wiederum hindert aber die Woken nicht, es trotzdem zu ächten und zu verbieten. Also stellen sich die Woken moralisch selbst an die Spitze und erklären den eigentlich Betroffenen, dass sie die eigentliche Schlimmheit gar nicht kapieren, mit der sie herabgewürdigt werden.

    Wenn es aber eigentlich nicht um Herabgewürdigte geht, dann geht es eigentlich nur um das Selbstverständnis der Woken als über allem schwebende moralische Instanz.
    Abstrakte, signalisierte Moral und Gerechtigkeit sind die Waffen, mit denen sie sich Deutungs- und Bestimmungshoheit verschaffen.
    Das funktioniert erschreckend gut.

    Antwort

Kommentar verfassen:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s