Zensiert: Kulturelle Aneignung und Rassismus

Betroffener Artikel: Unsere Haare, unser Erbe

Zensierter Kommentar:

Einem weißen Blonden, der in Afrika unterwegs ist, wird auch ständig ins Haar gegriffen, aus unterschiedlichen Motiven (z.B. weil man die Farbe für abwaschbar hält). Das ist aber kein Rassismus. Ein Übel ist nur dort Rassismus, wo es Schwarze trifft. Muss man wissen.

Ach übrigens: Ich habe schon Schwarze in einem Anzug gesehen. Das ist aber unser Erbe. Ach nee, das ist mir zu dumm…

2 Gedanken zu „Zensiert: Kulturelle Aneignung und Rassismus

Kommentar verfassen:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s