11 Monate Bewährung

Warum sind Frauen im Knast eigentlich unterrepräsentiert?

Frau bläst mit ihrem SUV Abgase in Richtung eines Obdachlosen, der beschwert sich, sie stellt Radio lauter und lacht, Streit, er geht weg, sie schießt auf ihn, trifft 2 mal, er ist kritisch verwundet, sie fährt mit Beifahrer zu Taco Bell, schert sich nicht weiter, er wird gefunden, benötigt 3 Operationen um nicht zu sterben.

11 Monate Bewährung. Nicht mal GPS-Überwachung…

https://archive.is/https://nypost.com/2022/11/07/woman-who-shot-homeless-man-in-nashville-spared-jail-time/
https://archive.is/https://radaronline.com/p/tennessee-porsche-owner-shoot-homeless-man-jail/

Die Forensik hat bestimmt feststellen können, ob er von hinten/vorne beim weggehen oder bei einem (erst von ihr behaupteten) Angriff getroffen wurde, in keinem Artikel steht etwas darüber.

2 Gedanken zu „11 Monate Bewährung

  1. Mathematiker

    Reinste Form von Unverantwortlichkeit.
    Ein Mann wäre hier für 200+ Jahre verurteilt worden mit Aussicht auf nur 197 Jahren bei guter Führung.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s